Bildergalerie    
Internationale Vernetzung


Wir wollen unser Anliegen der Frauenordination in die Welt hinaus tragen. Dazu müssen wir uns mit Reformkräften in aller Welt vernetzen.



Begegnung mit Reformbewegungen in den USA
Am Rande des 1st American Catholic Council (Detroit, 10. - 12. Juni 2011) haben sich viele Gelegenheiten zur Begegnung mit US-amerikanischen Reformbewegungen und ihren Exponenten ergeben.

ACC-01_Thiel_Rodig_Cordero_Brennan
V.l.: Suzanne Thiel, Priesterin aus Portland, Oregon; Christine Mayr-Lumetzberger; Archbishop Karl Rodig (Ecumenical Catholic Church of Christ); Juanita Cordero, Priesterin aus Kalifornien; Archbishop Peter Paul Brennan (Order of Corporate Reunion)
ACC-02_Swidler
V.l.:  Dagmar Braun Celeste, Priesterin aus Cleveland, Ohio; Leonard Swidler, Professor an der Temple University Philadelphia; Christine Mayr-Lumetzberger.

ACC-03_Fox
Begegnung mit Matthew Fox, Priester, Theologe, Begründer der Schöpfungsspiritualität; rechts: Juanita Cordero; im Hintergrund: Suzanne Thiel



Mitgliedschaft bei der Federation of Christian Ministries (FCM)
FCM ist eine Organisation zur Unterstützung von Berufungen zum priesterlichen Dienst - unabhängig vom Geschlecht oder von der spirituellen Ausrichtung.  In den USA werden pastorale Dienste durch FCM-Mirglieder angeboten.
Auf Vorschlag von Michaelita Quinn, Präsidentin der FCM, wurde Christine Mayr-Lumetzberger als Mitglied aufgenommen (Nov. 2012)
Tom & Michaelita Quinn
Im Gespräch mit den beiden Präsidenten der Federation of Christian Ministries (FCM), Michaelita und Thomas Quinn.



Wahl in das Board der International Federation for a Renewed Catholic Ministry (IFRCM)
Die IFRCM ist eine weitweite Dachorganisation von katholischen Reformgruppen. Bei der am 10. Juni 2011 in Detroit abgehaltenen zweiten Generalversammlung wurde Christine Mayr-Lumetzberger als Vertreterin der österreichischen "Arbeitsgemeinschaft Priester, ihre Frauen und Kinder" in das Board der IFRCM gewählt.

IFRCM-Board
V.l.: Christine Mayr-Lumetzberger (Vice-President), Liam Deaton (Treasurer), Michaelita Quinn (Secretary), Bill Manseau, Simon Bryden-Brook (President), Anthony Padovano.


Preisverleihung in Wien: Zusammentreffen der Reformkräfte
Am 2. April 2011 wurde in der Donaucity-Kirche in Wien der Herbert-Haag-Preis "Für Freiheit in der Kirche" an Prof. Walter Kirchschläger und an Bischof Felix Davideks "Verborgene Kirche" in der ehemaligen Tschechoslowakei verliehen. Für Davidek (gest. 1988) nahmen Ludmila Javorová, eine der von ihm geweihten Priesterinnen, sowie Bischof Dusan Spiner den Preis entgegen. Vier Bischöfinnen aus unserer Priesterinnen-Bewegung haben teilgenommen.

Javorova, Küng mit Bischöfinnen
Ludmila Javorová (Mitte, mit Blumenstrauß) und Prof. Hans Küng mit den Bischöfinnen (v.l.n.r.) Ida Raming, Regina Nicolosi, Christine Mayr-Lumetzberger und Patricia Fresen.
Kirchschläger mit Bischöfinnen
Herbert-Haag-Preisträger Prof Walter Kirchschläger mit den Bischöfinnen Christine Mayr-Lumetzberger, Ida Raming, Patricia Fresen und Regina Nicolosi (v.l.n.r).
Christine mit POA's
Im Gespräch mit "Priestern ohne Amt": Richard Picker (Mitte) und Friedrich Zwölfer.


"Call To Action": Kirchenreform in den USA

Corpus1
Besuch am "Corpus"-Stand bei der Call-To-Action Conference in Milwaukee, USA, November 2006.  "Corpus" ist die Organisation der verheirateten katholischen Priester in den USA.
Manseau
Mit Bill Manseau (Corpus) und Juanita Cordero, einer unserer Priesterinnen in den USA, November 2006.
TissaBalasuriya
Treffen mit Fr. Tissa Balasuriya OMI bei der Call-To-Action Conference in Milwaukee, November 2006.


EInladung aus Korea

Seoul1
Mit Vorstand und MitarbeiterInnen des Woori Theology Institute in Seoul (Korea), Mai 2006.


Spiritus Christi: eine faszinierende Gemeinde

Seit vielen Jahren schon sind wir mit der katholischen Gemeinde Spiritus Christi in Rochester, New York (USA) befreundet: Diese Gemeinde hat unter anderem eine wichtige Vorreiterrolle für die Priesterinnenbewegung gespielt. Mehr dazu

SpiritusChristi1
Konzelebration bei Spiritus Christi, Februar 2003.
Am Altar v.l.n.r.: Rev. Dagmar Celeste, Bp Christine Mayr-Lumetzberger, Fr. Jim Callan, Rev. Denise Donato, Rev. Mary Ramerman, Rev. Kathy McCarthy
SmallTalk
Small Talk nach der Messe: Victoria Rue (links) bei einer ersten Kontaktaufnahme, Februar 2003. Inzwischen ist Victoria bereits geweihte Priesterin.
Familienmesse
Kinder rund um den Altar gehören bei Spiritus Christi einfach dazu. Mai 2010
Sr Margie
Sister Margie Henninger ist eine Institution bei Spiritus Christi. Sie ist der gute Geist für die Ärmsten, die Obdachlosen und Kranken.